Die hier beschriebenen Wirkungen sind wissenschaftlich noch nicht bestätigt.

Was ist Polarisation?

Eike G. Hensch, deutscher Architekt und emeritierter Professor, forschte, wie die menschliche Gesundheit sich entwickelt, wenn sie elektromagnetischen Wellen ausgesetzt ist. Seine Forschungen ergaben, dass jede einzelne Welle einen Spinn, bzw. eine Polarisation hat. Diese kann rechtszirkular oder linkszirkular sein. Er fand zudem heraus, dass uns rechtspolarisierende Wellen Energie geben, linkspolarisierende dagegen Energie rauben.

„Von entscheidender Bedeutung für die Verwendung, Beurteilung und Verifizierung elektromagnetischer Wellen ist die Thematik der Polarisation. Wie beim Lichtspektrum mittels Polarisationsfilter feststellbar ist, gibt es bei biokybernetischen Einwirkungen vielfach Zirkulationspolarisation (links zirkular oder rechts zirkular)“. (Prof. Eike G. Hensch)

Es gibt drei Arten von Wellen, die den Menschen und die Natur positiv oder negativ beeinflussen:

  • Elektromagnetische Wellen
  • Elektrische Wellen
  • Magnetische Wellen

Diese Wellen können rechts- oder linkspolarisiert sein oder beide Polarisationsarten haben. Alle elektromagnetischen Wellen sind Transversalwellen, bei denen die Schwingung senkrecht zu ihrer Ausbreitung erfolgt – damit ist sie immer polarisiert.