Die hier beschriebenen Wirkungen sind wissenschaftlich noch nicht bestätigt.

®

Das PEN-YANG-Prinzip & -Philosophie

Die Aufgabe des 21. Jahrhunderts muss sein, den biologischen Regelkreis vom technischen nicht negativ beeinflussen zu lassen. Dass dies möglich ist, bestätigen die Forschungen der Firma Pen-Yang System.

In den letzten Jahren stieg der Anteil der Handy-, Mobilfunk- und WLAN-Strahlung dramatisch an. Sensitive Menschen spüren das, die Belastung kann sich durch Schlafstörung, Gereiztheit, innerer Unruhe, Tinnitus, Aggression und Depression äußern. Auch Hyperaktivität (ADS, ADHD) und das Burn-Out-Syndrom werden durch diese Belastungen häufig verstärkt.

Basierend auf den Forschungsergebnissen von Eike G. Hensch suchte Hellmut Volk nach Lösungen für diese Problematik. Er experimentierte mit verschiedenen Materialien und fand schließlich heraus, dass man unterschiedliche Frequenzen auf „Datenträgern“ rechtspolarisiert abspeichern kann. Diese Datenträger gehen, wenn sie an einem Gerät angebracht sind, in Resonanz mit dem linkspolarisierenden, elektromagnetischen Feld und gleichen die Belastung nach dem Prinzip der destruktiven Interferenz aus. Dieser Erfolg ist heute bekannt als das Pen-Yang-System.

Das PEN in der Pen-Yang Philosophie steht für:

P = positive

E = eingesetzte

N = Naturenergie

In Yang sind die Universalgesetze in einem Wort zusammengefasst.

Die Pen-Yang-Philosophie richtet sich nicht gegen Wissenschaft, Medizin und Technik, sondern möchte mit ihren Produkten helfen, die negativen Umwelteinflüsse zu mindern.

Die Produkte sind in vielerlei Hinsicht von unabhängigen Instituten überprüft worden. So liegen Blutmessungen mit der Dunkelfeld-Mikroskopie nach Dr. Enderlein vor, die die positive Wirkung der einzelnen Produkte belegen.

Bei vielen Produkten sind weiterhin Prognose-Messungen durchgeführt worden, die alle die positive Wirkung der Pen-Yang-Produkte bestätigten.

Die Firma PEN YANG produziert seit über 25 Jahren in Oberfranken "Made in Germany".

Moderne Technik — ohne Belastung der Umwelt und Natur — zum Wohle des Menschen.